Pfarrgemeinderatswahl 25.02.2018

Kandidaten

Folgende Kandidaten stellen sich für die Wahl zum Pfarrgemeinderat 2018 - 2022 auf:

 

Paul Bauer

Alter: 80
Beruf:

Dipl.-Ing. im Ruhestand

In St. Joseph: Pfarrgemeinderat, Kommunionhelfer, Ministrant, Lektor

 

Korbinian Bauer

Alter: 24
Beruf: Student

(kath. Theologie, Journalismus)

In St. Joseph: Pfarrgemeinderat, Jugendleiter, Ministrant

Matthias Buschmann

Alter: 49
Beruf:

Kfm. Angestellter
In St. Joseph: Pfarrgemeinderat

Sr. Petra Egeling

Alter: 57
Beruf: Religionspädagogin (Ordensschwester)

Gisela Epp

Alter: 71
Beruf:Erzieherin a.D.
In St. Joseph: Pfarrgemeinderätin, Kommunionhelferin, Lektorin

 

 

 



Julija Grozdek

Alter: 36
Beruf:

Kundenberaterin

In St. Joseph: Helferin Familiencafé

Gertrud Lenz

Alter: 39
Beruf:

Psychotherapeutin

In St. Joseph: Lektorin, Helferin Erstkommunion, Chormitglied

Felix Maier

Alter: 30
Beruf: Arzt

In St. Joseph: Jugendleiter, Ministrant

Gerhard Mittag

Alter: 47
Beruf: Selbstständiger

In St. Joseph: Pfarrgemeinderat, Kommunionhelfer, Lektor

Raphaela Steidle

Alter: 47
Beruf: Bankkauffrau

In St. Joseph: Pfarrgemeinderätin, Helferin Familiengottesdienst

Am 25.02.2018 wird der neue Pfarrgemeinderat für die Wahlperiode 2018 bis 2022 gewählt.

 

Liebe Mitchristinnen, Liebe Mitchristen in St. Joseph,

 

zwischen politischen Wahlen im vergangenen September 2017 und Landtagswahlen 2018, findet am 25. Februar 2018 auch in der Kirche eine Wahl statt, nämlich die zum Pfarrgemeinderat.

In dieser quasi kirchlichen Kommunalwahl geht es darum, ein Gremium mit zwölf Frauen und Männern zu besetzen, welches das Leben in der Pfarrei St. Joseph in den nächsten vier Jahren mitgestalten, prägen und beleben soll.

Es geht um den geistigen Austausch - von Bildungsveranstaltungen bis hin zu geistlichen Gesprächen über die Heilige Schrift und deren Auslegung. Der Pfarrgemeinderat berät über Aufgaben innerhalb der Gemeinde:  die Vorbereitung der großen Feste im Jahreskreis, die Vorbereitung der Sakramente (Erstkommunion, Firmung etc.) und auch über die Begleitung der Bedürftigen. All das wird gemeinsam mit den Hauptamtlichen besprochen und ins Leben der Pfarrei umgesetzt.

Natürlich gehört dazu auch die Organisation der Veranstaltungen, die unsere Pfarrei ins Stadtviertel öffnen und uns Gemeinschaft erleben lassen.

 

Wir freuen uns, wenn sich Kandidatinnen und Kandidaten, die aus ihrem persönlichen Glauben heraus für die Gemeinde Zeit, Engagement und Phantasie haben, melden und zur Wahl stellen. In den nächsten Wochen werden in der Kirche Boxen aufgestellt sein, in die Sie Kandidatenvorschläge formlos einwerfen können, ebenso in den Briefkasten des Pfarramtes in der Tengstraße 7.

 

Die Wahl des Pfarrgemeinderats wird im nächsten Jahr ausschließlich per Briefwahl organisiert. Die Wahlunterlagen mit allen Informationen werden Sie im Februar 2018 per Post erhalten.

 

Bitte denken Sie in Ihrem Herzen über Ihre Kandidatur oder einen Kandidatenvorschlag nach und versäumen Sie nicht, Ihre Stimme für St. Joseph einzusetzen. Mit dem gesamten Seelsorgeteam freue ich mich, mit Ihnen in die Zukunft von St. Joseph zu gehen.

 

Mit den besten Grüßen aus dem Pfarrhaus St. Joseph

 

Ihr Pfarrer Markus Gottswinter

Hier finden Sie Informationen und Flyer zum Download:

 

 

 

PGR-Wahl Kandidatenflyer
zum Download anklicken

 

  PGR-Wahl Tippzettel
zum Download anklicken
   
PGR-Wahl Flyer St. Joseph
zum Download anklicken