Ministranten

Wir Ministranten

Hallo, wir sind die Ministranten von St. Joseph. Wir Minis begleiten und unterstützen unseren Pfarrer während des Gottesdienstes. Denn wir kümmern uns darum, dass Kelch, Hostienschale, Gebetbuch und Weihrauch an Ort und Stelle sind. An großen Festtagen wie Ostern, Pfingsten und Weihnachten sind unsere legendären Einzüge mit Weihrauch, Kreuz, Leuchtern und Fackeln nicht wegzudenken. Da kann es vorkommen, dass wir mit mehr als 25 Ministranten den Altar zieren. Damit wir Minis groß rauskommen, freuen wir uns jedes Jahr auf das Fußballturnier des Dekanats München. Dort kämpfen wir schweißtreibend und fair um die Pokale mit den Minis aus den Nachbargemeinden.

 

Vera

Magdalena

Korbinian

Die Ministunde

In der Ministunde üben wir für den Gottesdienst: wie ist der Ablauf? Wann muss ich was machen und wie verhalte ich mich? Das wiederholen wir öfter, damit im Gottesdienst alles klappt. Wir üben aber nicht die ganze Stunde, den größten Teil der Zeit verbringen wir mit Gruppenspielen, denn es soll ja auch Spaß machen. Und das macht es auch, sich einmal in der Woche zu treffen, neue Leute kennenzulernen, die im selben Alter sind und mit denen man sich austauschen kann.

 

Wenn du auch einmal eine Ministunde erlebt möchtest, schau einfach am Mittwoch um 17:30 Uhr im Franziskusstüberl vorbei. Auch wenn du dir noch nicht sicher bist, ob du Ministrant werden möchtest, darfst du dir gern erst einmal das ganze anschauen. Ministrant kann man in St. Joseph ab der Erstkommunion werden, aber auch wenn deine Erstkommunion schon länger her ist, kannst du einfach noch später bei uns einsteigen.

 

Wie wird man Ministrant?

Ministrant kannst du ab deiner Erstkommunion werden. Komm einfach Mittwochs um 17:30 Uhr in die Ministranten (Mini)- Stunde, oder komm zu den Sonntagsgottesdiensten um 9:30 Uhr in die Sakristei. Hier lernst du alles, was du als Ministrant wissen und können musst von unseren Oberministranten Magdalena, Vera und Korbi. Nach ein paar Wochen musst du nur noch eine kleine Prüfung machen, in der du zeigen sollst, was du gelernt hast. Einmal im Jahr ist Aufnahmegottesdienst für die neuen Ministranten. Dann bekommst du dein Kreuz und kannst ministrieren wann immer du willst.

Was machen wir eigentlich im Gottesdienst?

Wir Ministranten haben als Messdienerinnen und Messdiener viele Aufgaben im Gottesdienst. Schau dir an was wir alles machen. Kannst du im nächsten Gottesdienst alle Dienste erkennen?

Infos

 

         
Mini-Faltblatt (PDF)   Ablauf: Ministranten in der Messe (PDF)